Geschichte

Industrielle Heritage-Segel als klassisch luxuriöses Kreuzfahrtschiff

1930 von der Schiffswerft Boot in Leiden, Niederlande, gebaut und 'de Adelaar' (Adler) genannt

Es war eines der ersten Frachtschiffe mit eingebautem Motor, die Modellbezeichnung lautet "Luxusmotor". Das Schiff wurde einige Male verkauft und wechselte auch mehrmals den Namen. Die letzten Jahre als Frachtschiff fuhr es unter dem Namen 'Frisica 2'.

Die hauptsächlich transportierte Fracht bestand aus Sand und Steinen durch die Niederlande und Deutschland.

 

Eine neue Zukunft für dieses Schiff wurde 2001 entworfen, als die Vorbesitzer Henk & Jantien das Frachtschiff kauften und es in das Kreuzfahrtschiff Merlijn the magic of water umbauten. Eines der erfolgreichsten Fahrrad- und Binnenschiffe war geboren, wie viele zufriedene Kunden bestätigen können!


05 juni 2017

Berlin/Spandau to Malchin,  May 20th - 27th 2017

Dearest friends of Merlijn,

We knew we were "in goede handen" the moment we walked on board...... Zelfs het weer heb je goed verzorgd :)

You took care of us so well on so many levels in so many ways!
We love you!